Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Ambulanter Dienst Sucht ADS

Spezialisierung

  • Illegale Drogen

Sprachen

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch

Angebot

Der Ambulante Dienst Sucht (ADS) ist auf die Behandlung von Substanzstörungen spezialisiert. Unser Angebot richtet sich an Patientinnen und Patienten, die neben ihrer Abhängigkeit zusätzliche psychische und somatische Störungen sowie soziale Beeinträchtigungen und Probleme aufweisen. Zudem bieten wir spezifische Spezialsprechstunden zu Substanzstörungen wie Kokain, Alkohol, Cannabis, Ecstasy oder GHB an.

  • Suchttherapie ambulant
  • Suchtberatung
  • Methadon
  • Retardiertes Morphin
  • Buprenorphin
  • Andere OAT

Für wen ist das Angebot

Patienten älter als 18 Jahre mit einer Opiatabhängigkeit

  • Erwachsene (ab 18 Jahre)

Angebot ist für Bewohner:innen folgender Gemeinden

  • Alle Gemeinden Kanton Basel-Stadt

Weitere Angaben

Trägerschaft

Universitäre Psychiatrische Kliniken

  • Betriebsbewilligung Kanton / Gemeinde

Kostenbeteiligung

  • Krankenversicherung

Qualitätszertifikat

  • Anderes Qualitätszertifikat

Zertifizierer

  • Anderer Zertifizierer

Informationen

Wie Sie Ihre Institution aufnehmen oder Einträge aktualisieren.

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

+41 (0)31 376 04 01