Santé bernoise - Berner Gesundheit
Centre Jura bernois-Seeland

Rue de la Gare 50, Case postale, 2501 Bienne

Spezialisierung

  • Alkohol
  • Illegale Drogen
  • Medikamente
  • Tabak/Nikotin
  • Glücksspielsucht
  • Onlinesucht / digitale Medien / Gaming
  • Weitere substanzungebundene Suchtformen: Porno-, Kauf-, Arbeitssucht u.a.

Sprachen

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch

Angebot

Antennes de consultation à Anet, Lyss, Moutier, St-Imier, Tavannes. Toutes les offres sont proposées avec une traduction interculturelle.

  • Entzug ambulant
  • Suchtberatung
  • Onlineberatung
  • Kontrollierter Konsum
  • Migrationsspezifische Angebote
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Strafrechtliche Massnahmen
  • Mitnahme von Haustieren gestattet

Für wen ist das Angebot

Personnes directement concernées, proches et personnes de référence (p.ex. supérieur-e-s hiérarchiques) en consultations individuelles, de couple et de groupe

  • Erwachsene (ab 18 Jahre)
  • Angehörige / Eltern
  • Minderjährige (bis 18 Jahre)
  • Ältere Menschen
  • Kinder von suchtkranken Eltern (ambulant)
  • Paare
  • Arbeitgeber
  • Schulen / Ausbildungsstätten

Angebot ist für Bewohner:innen folgender Gemeinden

  • Alle Gemeinden Kanton Bern

Weitere Angaben

Trägerschaft

Fondation Santé bernoise

  • Betriebsbewilligung Kanton / Gemeinde

Kostenbeteiligung

  • Kostenfrei

Qualitätszertifikat

  • QuaTheDA

Zertifizierer

  • SQS

Informationen

Wie Sie Ihre Institution aufnehmen oder Einträge aktualisieren.

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

+41 (0)31 376 04 01