Psychiatrische Dienste Graubünden
Ambulatorium Neumühle, Opiatgestützte Behandlungen

Spezialisierung

  • Illegale Drogen

Sprachen

  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch

Angebot

Das Ambulatorium Neumühle bietet Behandlungen mit verschiedenen Opioiden in krankenkassenpflichtigen Therapien an. Primär ist das Ambulatorium Neumühle eines von 21 Zentren und 1 Justizvollzugsanstalt in der Schweiz, das die Verschreibung und Abgabe von pharmazeutischem Heroin (Diaphin®) anbietet.

  • Methadon
  • Retardiertes Morphin
  • Diacetylmorphin
  • Buprenorphin
  • Strafrechtliche Massnahmen
  • IVSE Liste C

Für wen ist das Angebot

Das Behandlungsangebot steht grundsätzlich allen Einwohnern des Kantons Graubünden offen, welche an einer Opiatabhängigkeit leiden. Einwohner aus dem südlichen Teil des Kantons St. Gallen (Bezirke Werdenberg und Sargans, siehe Gemeinden unten) können in die diaphingestützte Behandlung aufgenommen werden. Die Behandlung steht schwer heroinabhängigen Menschen zur Verfügung, bei welchen andere Behandlungsmethoden gescheitert sind, ungenügend wirken oder eine Behandlung mit einem andern Opioid keinen Erfolg verspricht.

  • Erwachsene (ab 18 Jahre)
  • Paare

Angebot ist für Bewohner:innen folgender Gemeinden

  • Alle Gemeinden Kanton Graubünden
  • Bad Ragaz
  • Pfäfers
  • Sargans
  • Wangs
  • Vilters
  • Walenstadt
  • Quarten
  • Mels
  • Flums
  • Sennwald
  • Werdenberg
  • Grabs
  • Gams
  • Sevelen
  • Weite
  • Trübbach
  • Azmoos
  • Oberschan

Weitere Angaben

Trägerschaft

Psychiatrische Dienste Graubünden, Kanton Graubünden

  • Betriebsbewilligung Kanton / Gemeinde

Kostenbeteiligung

  • Krankenversicherung

Qualitätszertifikat

  • ISO

Zertifizierer

  • SQS

Informationen

Wie Sie Ihre Institution aufnehmen oder Einträge aktualisieren.

Nach oben

Infodrog

Schweizerische Koordinations-
und Fachstelle Sucht

Eigerplatz 5
3007 Bern

+41 (0)31 376 04 01